Restaurant italienisch in Wien (522 Ergebnisse)

Wie in vielen anderen Metropolen Europas sind italienische Restaurants und Pizzerias auch in Wien sehr beliebt. Wer Pizza und Pasta zu seinen Lieblingsgerichten zählt, kann in der österreichischen Hauptstadt aus zahlreichen Lokalen wählen.

» mehr lesen
Ergebnisse sortieren:
Vorige
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20



Zu ihrem Lieblings-Italiener oder in die Pizzeria kommen die Gäste nicht nur, um ihren Hunger zu stillen oder den Abend bei einem guten Tropfen ausklingen zu lassen. Sie kommen immer wieder gerne hierher, weil italienische Restaurants in Wien eine ganz besondere Atmosphäre zu bieten haben.

Italienische Küche mit Pasta-Gerichten

Ein Besuch in einem der italienischen Restaurants erinnert viele an schöne Urlaubstage in Italien. In gelöster Stimmung ein leckeres Abendessen einzunehmen, das gehört auch in Wien zu den Freuden, die den Alltag versüßen. Die italienische Küche ist genau das Richtige für Genießer. Frische Zutaten, frische Kräuter wie Basilikum oder Oregano und eine liebevolle Zubereitung machen selbst das einfachste Gericht zu etwas ganz Besonderem. Wer gerne Nudeln isst, wird italienische Restaurants lieben. Ob die Italiener die Nudeln nun erfunden haben oder nicht, ist Pasta-Liebhabern in Wien meistens egal. Sie gehen zum Italiener, weil sie hier schmackhafte Pasta-Gerichte serviert bekommen. Spaghetti Bolognese, Penne all' Arrabbiata, Tortellini, Tagliatelli oder Lasagne in unzähligen Variationen stehen in den italienischen Restaurants Pasta-Gerichte auf der Speisekarte.

Pizzerias in Wien: Pizza für jeden Geschmack

Italienische Restaurants in Wien, auf deren Karte keine Pizza zu finden ist, ist fast undenkbar. Wenn es um die Pizza geht, macht den Italienern niemand etwas vor. Ob dünn und knusprig oder mit hohem Rand, jede Pizzeria hat ihre Spezialität und ihr Geheimrezept. Dass die Pizza nie langweilig wird, dafür sorgt der abwechslungsreiche Belag. Die Auswahl, die Pizzerias in Wien bieten, ist riesig: Salami, Meeresfrüchte, Schinken, Pilze, Sardellen, Oliven, Tomate, Oliven, frische Kräuter, mediterrane Gewürze und verschiedene Käsesorten sorgen für abwechslungsreichen Genuss. Zu einem italienischen Essen gehört oft auch ein guter Wein und auch in dieser Hinsicht lassen italienische Restaurants keine Wünsche offen. Wer sich nach dem Hauptgericht in einer der Wiener Pizzerias noch etwas Gutes gönnen will, rundet den Restaurantbesuch mit einem Dessert oder einem echten italienischen Espresso ab.