Esterhazykeller

2.5 stars - based on 1 reviews
Bewerten
Heurige - Heute geöffnet bis 23:00 Uhr
 
Bewertungen: 1
  • Alle 8 Fotos ansehen
http://essen.vienna.at/files/images/vienna/455.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/456.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/457.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/458.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/459.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/460.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/461.jpg;http://essen.vienna.at/files/images/vienna/462.jpg;
 

Historischer Heuriger (seit 1683) im Stadtzentrum. Einzigartige Kombination aus Restaurant, Bierlokal und Museum, wo man am Originalschauplatz das alte Wien bei gutem Wein mit den Themen Joseph Haydn und den Fürsten Esterhazy erleben kann. Ein Stück Alt-Wien - volkstümlich, gesellig, romantisch, historisch. Typische Wiener Küche vom Huhn bis zum deftigen Braten, aber auch leichte und vegetarische Küche und Hausmannskost.

Extras
 Catering
 Erlebnisgastro
 Geschäftsessen
 Hundefreundlich
 Internetlink
 Kinderfreundlich
 Nichtraucherbereich
 Partyraum
 Schanigarten
 Sonntag offen
 Veranstaltungen
Das waren Ihre Erfahrungen:



1 Kommentare
Sortierung nach: Positive Negative Datum

Nie wieder Martinigans...

3 out of 5
 

Das Ambiente im Esterhazykeller ist wirklich toll. Ein total gemütlicher Keller mit netten Sitzgelegenheiten. Auch das Heurigenbuffet schien in Ordnung zu sein. Allerdings: Finger weg von der Martinigans. Die war ungenießbar. Zäh, fast kein Fleisch, trocken etc. Auch der Hinweis an die Bedienung hat nichts gebracht, es wurde lediglich von ihr festgehalten, dass sich noch nie wer beschwert hat und dass Gänse halt so sind. Allerdings hab ich nicht meine erste Gans gegessen und weiß dass Gänse nicht so sind und im Normalfall neben fettigem und zähen Fleisch auch über ein Stück richtig gutes Fleisch verfügen. Allerdings nicht im Esterhazy Keller. Fazit: nettes Ambiente, aber ich werde die Finger vom Essen lassen dort. (Wahrscheinlich hatte ich halt einfach Pech, aber die Art wie mit meiner sehr höflichen Beschwerde umgegangen wurde, war nicht okay! Ein "es tut mir leid und es hat sich noch nie wer beschwert" hilft einem wenig, wenn man gereade mal drei Bissen Fleisch von der Gans runter...


War dieser Kommentar hilfreich?
+0
-8
Sie haben diesen Kommentar bereits bewertet